Leistungen für Patienten, Fallbeispiel 14

zurück zur Übersicht der Fallbeispiele

Patient: weiblich, 38 Jahre

Die Patientin war mit einer Brücke von regio 26 auf 23 versorgt, wobei ursprünglich die Zähne 26, 25 und 23 als Brückenpfeiler und 24 als Brückenglied vorhanden waren. Nach fehlgeschlagener endodontischer Behandlung mußte der Zahn 23 entfernt werden. Die Patientin war mit einem doppelten freien Ende der Zähne 23 und 24 provisorisch versorgt. Sie konnte sich lange nicht zu einer weiteren Versorgung entschließen, bis es schließlich zu fortschreitenden Lockerungen des Zahnes 25 kam.  Die Inaktivitätsatrophie im Bereich des Alveolarfortsatzes bei 23 und 24 war soweit fortgeschritten, daß an eine einfache Implantation nicht mehr zu denken war.

Mit einem Bone-Split wurde der zahnlose Abschnitt nach vestibulär gedehnt und die Implantate prothetisch korrekt inseriert. Die Implantatkavitäten wurden mit einem Pilotbohrer vorgebohrt und mit Hilfe von Bohrkondensern (Fa. FRIADENT, Mannheim) endgültig geschaffen. Es wurden zwei 4,5mm x 15mm lange FRIALIT-2-Implantate eingesetzt. Die vestibuläre Lamelle wurde schließlich noch mit Hilfe von BIO-OSS (Fa. Geistlich, Wohlhusen) aufgebaut, die mit einer Titanmembran (Bone-Shield, Fa. FRIADENT, Mannheim) und Nägeln (FRIOS, Fa. FRIADENT, Mannheim) abgedeckt worden sind. Die Membran wurde mit Hilfe einer submukösen Vestibulumplastik spannungsfrei abgedeckt. Die provisorische Versorgung wurde nach basaler Reduzierung wieder rezementiert.

Nach ca. 4 Monaten wurde die Membran entfernt und die Implantate freigelegt. Das Hartgewebe war über die Implantate gewachsen. Der durch das Bone-Splitting entstandene Spalt war geschlossen.

Im Rahmen der üblichen prothetischen Vorgehensweise wurden die Implantate mit zwei horizontal verschraubten Galvanokronen eingegliedert. Die beiden natürlichen Zähne 25 und 26 wurden mit keramisch verblendeten Galvanokronen versehen.

Die Profilierung des Alveolarfortsatzes im Bereich des Eckzahnes wurde durch das Bone-Splitting und die Augmentation wiedergewonnen.

zurück zur Übersicht der Fallbeispiele